JugendKathedralChor

Chorreise an den Bodensee

Die diesjährige Chorfahrt führte den JugendKathedralChor Fulda zu Beginn der Herbstferien an den Bodensee. Von Bregenz aus unternahmen die Jugendlichen Tagesausflüge nach Lindau, Konstanz und Friedrichshafen. Der Chor besuchte das Konstanzer Münster und gab spontan ein kleines Konzert in der Kirche. Bei schönstem Sonnenschein und mit guter Laune erkundete der Chor die Insel Mainau und erlebte eine Dreiländerschifffahrt über den Bodensee. Ein Highlight der Chorfahrt war die Gondelfahrt auf den Pfänder, den Hausberg von Bregenz. Vom Gipfel des Berges genossen alle den schönen Ausblick über den Bodensee. Der Ausflug nach Friedrichshafen stand im Zeichen der Musik. Dort gestaltete der JugendKathedralChor die Marktmusik, ein beliebtes Kurzkonzert, das während der Sommerzeit in der Kirche St. Nikolaus jeden Freitag stattfindet. Der krönende Abschluss der Chorfahrt war der Gottesdienst, den die Fuldaer Jugendlichen zusammen mit dem Jugendchor St. Columban, Friedrichshafen in der Kirche St. Petrus Canisius mitgestalteten. Bei einem anschließenden kleinen Konzert verabschiedete sich der JugendKathedralChor aus Friedrichshafen. Mit vielen neuen Eindrücken von den Orten und der Landschaft rund um den Bodensee trat der Chor die Heimreise an. Eine ereignisreiche Woche, die den Zusammenhalt der Jugendlichen weiter gestärkt hat, ging somit leider zu Ende. Der JugendKathedralChor freut sich jetzt zusammen mit dem Domchor Fulda auf das Domkonzert am 14.11.2015 um 19 Uhr im Fuldaer Dom. Gemeinsam mit der Jenaer Philharmonie und der Sopranistin Heidrun Kordes werden unter der Leitung von Domkapellmeister Franz-Peter Huber Werke der Komponisten Guy Ropartz, Francis Poulenc und Florent Schmitt aufgeführt.